Writing /kunden/homepages/37/d70132779/htdocs/wiki/data/cache/f/f8ffc1a5c7b9c19ffeb580122c28ed14.xhtml failed

Gioconda Belli: Bewohnte Frau

Vorgestellt von Marie König

Zum Inhalt:

Es geht um Lavinia eine attraktive ,emanzipierte junge Frau.Sie wuchs gut behütet in einem wohlhabenden Elterhaus auf .Dann entschied Sie sich dafür Architektur in Europa zu studieren .Was ihren Eltern eher weniger gefiel.Nach dem Sie ihr Studium abgeschloßen hat kehrt Sie zurück in ihre Heimatstadt.So und jetzt fangen wir mal an nicht in der Vergangheit zu sprechen ;-)

Lavinia führte bisher ein ganz unbeschwertes und sorgenfreies Leben ganz ihrem Geselschaftlichen stand angemessen.Doch das ändert sich als Sie bei der Arebit im Architekturbüro den jungen gut aussehenden Felipe kennenlernt.Anfangs streiten die beiden sich fast täglich. Aber aus diesen streits ensteht Liebe frei nach dem Motto „Was sich liebt das neckt sich !“. Es gibt nur ein kleinen Haken an dem scheinabaren Traummann er ist ein aktiver Untergrundskämpfer.Dies bleibt Lavinia aber nicht lange verborgen und so muss Sie sich entscheiden . Sie entscheidet sich natürlich für Felipe und für den Untergrund .Es beginnt ganz harmlos mit kleinen Hilfstätigkeiten. Aber so langsam findet Sie dann ihre eigenständige auch von Felipes Vorstellung emanzipierten Rolle im Kampf gegen den Terror und die Unterdrückung.

Aber mehr möchte ich nicht verraten nur soviel es wird noch eine dramatische Wendung geben die Lavinias leben für immer verändern wird!

Meine Meinung zum Buch : Ich muss zugeben als ich den Klappentext gelesen hatte hab ich mit einer ganz anderen Geschichte gerechnet. Der Klappentext war eher langweilig und wird dem Buch nicht gerecht.Nach der Lektüre war ich vollends begeistert von der Figur der Lavinia Sie schien am Angfang eher etwas uninteressant für mich .Aber ab dem moment wo Sie Felipe trifft war ich feuer und flamme für das Buch .Und so kam ich auch auf die Idee nach diesem Buch ihren Gedichtband Zauber gegen die Kälte zu lesen auch sehr schön aber natürlich ganz anders.

Mein Fazit ein tolles Buch besonders für junge Frauen die eine anspruchsvolle Liebes/Wiederstandsgeschichte lesen wollen .

Marie König

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code bewohnte_frau (erstellt für aktuelle Seite)