Maria Nurowska: Briefe der Liebe

vorgestellt von Johanna Gonsch

Meine geliebte Elżbieta,

ich schreibe Dir diesen Brief, weil Du mir auch schon unendlich viele Briefe geschrieben hast. Du hast kein einfaches Leben hinter Dir. Aufgrund Eures jüdischen Glaubens mussten Dein Vater und Du im Warschauer Ghetto leben und Du hast Deinen Körper im Bordell an verhasste deutsche Generäle verkauft, um Essen für Deine Familie kaufen zu können. Doch dann verstarb Dein geliebter Papa. Die „Rettung“ kam durch einen deutschen General,der Dir verfallen war. Er besorgte Dir Dokumente mit einem polnischen Namen. Ab dem Zeitpunkt hießt Du Krystyna Chylińska. Doch Du wolltest Dein Leben nicht mit dem Mann verbringen und so bist Du geflohen und das Schicksal trieb Dich vor die Haustür meiner Mutter und meinem kleinen Sohn. In ihrer Güte ließ sie Dich ein und Du bist nicht mehr gegangen. Nach dem Tod meiner Mutter hast Du Dich weiter um Michal gekümmert und dann kam ich aus der Gefangenschaft endlich nach Hause. Zugegeben, anfangs wollte ich Dich so schnell wie möglich loswerden,aber dann habe ich mich in Dich verliebt und wir gingen über Jahre durch alle Höhen und Tiefen. All diese Jahre schriebst Du mir in wunderschöner Sprache Briefe und verbargst sie vor mir. So gnadenlos ehrlich, dass es weh tut und doch mit einer Verletzlichkeit in Deinen Worten, die mich nur noch mehr von meiner innigen Liebe zu Dir überzeugt. Ständig hast Du in der Angst gelebt, ich könnte Deine wahre Identität entdecken und Dich verstoßen, aber wie könnte ich das, nachdem ich all das gelesen habe?

Ich liebe Dich für immer

Dein Andrzej

Dieser Roman hat mich tief berührt. Ich bin wahrlich keine Anhängerin von Liebesgeschichten, aber diese gehört zu den besten Büchern, die ich bisher gelesen habe. Kraftvolle Worte, tiefgehende Charaktere und eine Protagonistin, die sich nicht immer so verhält, wie ich es mir gewünscht hätte, aber ihre Handlungen sind nachvollziehbar. Ich bin für die Lektüre dieses Buches sehr dankbar und kann es nur empfehlen. Absolut lesenswert!

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code briefe_der_liebe (erstellt für aktuelle Seite)