Lernfeld 10: Immobilien vermitteln und mit Immobilien handeln

Das Lernfeld „Immobilien vermitteln und mit Immobilien handeln“ (Lernfeld 10) wird im Rahmen des IWL-Unterrichts bearbeitet. Die Immobilienkaufleute setzen sich im Rahmen dieses Unterrichts mit Marktlagen und Marktentwicklungen von sowie der Preisbildung auf Immobilienmärkten auseinander. Neben der Wertermittlung und der Beurteilung von Objekten steht deren Vermarktung mittels Inseraten und Exposés im Vordergrund dieses Lernfeldes. Die situations- und adressatengerechte Präsentation von Objektunterlagen sowie Verkaufs- und Vermittlungstätigkeit werden dabei auch in der Fremdsprache Englisch durchgeführt. Schließlich steht die Sicherung des Provisionsanspruchs sowie die Beachtung der Rechte und Pflichten des Immobilienmaklers im Mittelpunkt dieses Lernfeldes.

Inhalte

Aus der Arbeit im Lernfeld 10

  • Markt-, Standort- und Objektanalyse
  • Angebot und Nachfrage
  • Makler im Wettbewerb
  • Verkehrswert, Vergleichswert, Ertragswert, Sachwert
  • Kommunikationspolitik
  • Fremdsprachige Inserate und Exposés
  • Preispolitik
  • Rechtsgrundlagen und Prinzipien der Maklertätigkeit
  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Maklervertragsarten

Unterrichtsmaterialien

Sollte Ihre Lehrkraft mit Ihnen abgesprochen haben, dass die Unterrichtsmaterialien online verfügbar sind, so finden Sie diese auf der Lernplattform Moodle, welche auch auf der Homepage der Landesberufsschule Bad Malente verlinkt ist.

Wesentliche rechtliche Grundlagen der Maklertätigkeit

Weitere Ressourcen

Folgende Quellen sind für ein umfassenderes Verständnis der Materie hilfreich:

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code immobilienwirtschaft_lf10 (erstellt für aktuelle Seite)